Update Brillentrends Frühling/Sommer 2020

In einer Welt, die von digitalen Daten und globaler Vernetzung geprägt ist, entdecken die Menschen wieder die Kraft des Ursprünglichen und Authentischen. Unsere Frühlings- und Sommer-Neuheiten widerspiegeln exakt diesen Zeitgeist. Unsere handgefertigten Schmuckstücke stehen für den aktuellen Trend zur Nachhaltigkeit und für jene traditionelle Handwerkskunst, in der das Fachwissen der Menschen und der individuelle Stil das Sagen haben.

Angesagte Schönheitsrezepte für die neue Saison

Wer mit einer modischen Brille den Frühling/Sommer geniessen möchte und dabei gleichzeitig Wert auf einen nachhaltigen und individuellen Lebensstil legt, hat jetzt besonders gute Karten. Unsere Neuheiten verkörpern genau dieses Echte, Individuelle und Nachhaltige. Sie lassen sich nicht auf schnelle Trends reduzieren und sind das Gegenteil von Massenware. Sorgfältig und fair hergestellte Korrekturbrillen, so individuell wie ihre Trägerinnen und Träger.

 

Nebst Klassikern wie der Pilotenform liebäugeln viele Manufakturen mit dem coolen Look der Siebziger und Achziger. Zum Beispiel in Form von übergrossen ‘Fernsehbrillen’, mehreckig abgerundeten, geometrischen Designs oder elegantem mit sinnlichem Doppelrahmen. Bei den Acetatmodellen sind Evergreens wie die Rundbrille im Corbusier-Stil zurück. Sie macht zusammen mit Modellen in neuen Strahlfarben und lebendigen, tierfellartigen Mustern das Rennen um die Acetat-Krone. Die Zeichen stehen auf Handgefertigtem und Edlem. Man will etwas wirklich Einzigartiges im Gesicht tragen. Deshalb gehören auch Edelmetalle wie Gold oder Titan oder Modelle mit feinst ziselierten Oberflächen zu den Lieblingen des Brillen-Frühlings. Sie alle glänzen als individuell gefertigte Charakterstücke für nachhaltige Freude.

 

Präzision aus der Manufaktur

Handmade in Switzerland, Japan, Italien oder Deutschland… Nebst den bekannten Spitzenmarken finden Sie bei uns auch unzählige Unikate aus kleinen, feinen Manufakturen. Die handgefertigten Modelle stehen für feinste Manufaktur-Kultur. Das Wissen der Menschen, die diese Unikate herstellen, ist durch Maschinen nicht ersetzbar. Filigrane Lederapplikationen, hochpräzise Ziselierungen, ausgeklügelte Scharniere oder einzigartige Nasenpads: Das alles braucht sehr viel Knowhow und Zeit. Darum lohnt es sich, auf das massgeschneiderte Resultat zu warten. Denn mit Qualität, die nachhaltig ist, fühlt sich das Leben einfach echter an. Kommen Sie vorbei und probieren Sie die Schmuckstücke der Saison.