Wenn die Konzentration von Kindern und Jugendlichen in der Schule abnimmt oder die Freude an Spiel und Sport spürbar nachlässt, könnte Kurzsichtigkeit ein Grund dafür sein. Die jungen Menschen fühlen sich dadurch unsicher und ziehen sich lieber zurück. Darum empfehlen wir, Kinder und Jugendliche regelmässig auf Kurzsichtigkeit (Myopie) untersuchen zu lassen. Dank moderner spezial-Kontaktlinsen kann bei Augen, die sich noch im Wachstum befinden, eine zunehmende Verschlechterung der Sicht in die Ferne unter gewissen Voraussetzungen verlangsamt werden.
Mehr
Die Winterferien kommen gerade recht, um beim Skifahren oder Wandern den Alltag für einige Zeit hinter sich zu lassen und in den Bergen neue Energien zu tanken. Für Brillenträger ist diese aktive Jahreszeit aber auch ein idealer Moment, um einmal Kontaktlinsen auszuprobieren. Die unsichtbaren Sehhilfen sorgen beim Sport für uneingeschränkte Sehfreiheit und maximale Sicherheit und lassen sich in nahezu jedem Alter und bei fast jeder Form von Fehlsichtigkeit problemlos tragen.
Mehr
Gerade im Winter brauchen wir Sonnenlicht, um die für uns lebenswichtige Vitamin D-Produktion im Körper anzukurbeln. Doch zu viele Sonnenstrahlen können für Haut und Augen auf lange Sicht gefährlich werden. Dabei sind sich viele gar nicht bewusst, dass auch die hochempfindliche Netzhaut mindestens so gut wie die Haut vor Sonnenstrahlen geschützt werden muss. Darum macht es bereits für Kinder Sinn, ihr wichtigstes Sinnesorgan gegen UV-Strahlen abzuschirmen. Und genauso trifft dies für Erwachsene zu, die sich oft draussen aufhalten oder sich draussen regelmässig sportlich betätigen.
Mehr